Förderverein - TUSPO Holzhausen
Förderverein - TUSPO Holzhausen


Kategorie: Förderverein

Sportheim Sanierung - 4. Update


Meilenstein Theke und weitere Highlights


Meilenstein Theke

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

nicht, dass ein falscher Eindruck entsteht, aber die neue Theke hat schon einen gewissen Standpunkt im neuen Sportheim. Immerhin geh√∂rt die √∂rtliche Ver√§nderung der Theke und der K√ľche zu den deutlichsten Ver√§nderungen. Und da in der K√ľche bisher nichts anderes als die Kabel zu sehen sind, macht die neu gemauerte Theke schon etwas her.

Die Mauerarbeiten waren mit das erste, was im neuen Jahr angepackt wurde. Daneben sind eine Menge Kabel gezogen worden. Auf den Bildern in der Mediathek ist zu erkennen, dass hier einige Meter verarbeitet wurden, die Elektroinstallation wurde schlie√ülich komplett neu gemacht und ist im Gastraum nun praktisch fertig. Am Ende von Audio-/Video und Stromverkabelung stehen 62 Schalterdosen zu Buche - und das alleine im Gastraum und der K√ľche!

Daneben wird der Telefonanschluss neu angeschlossen, an der Wand des ehemaligen "Kassierfensters" wurde f√ľr die Niveauangleichung die Wand mit Gipskartonplatten aufgedoppelt. Im Flur ist die alte Eingangst√ľr gewichen und der letzte "gr√∂√üere" Abriss vollzogen.

Die neuen Fenster haben nun auch neue Roll√§den bekommen, G√§stedusche und Schiedsrichterkabine verzeichnen √ľberhaupt neu eingebaute Fenster. In der Heimkabine wurde eine neue Speichertreppe eingesetzt, danach die Deckenvorbereitung mit der D√§mmung und Dampfbremsfolie darunter fertiggestellt, ebenso wurde im Flur und der Schiedsrichterkabine die D√§mmung angebracht und die Arbeiten damit beendet.

Inzwischen sind in alle R√§ume Heizungsrohre verlegt und gleichzeitig ged√§mmt worden. Die Heizk√∂rper sind nahezu vollst√§ndig angebracht, und als neues Heiz-/Herzst√ľck ist die neue Gastherme im Heizraum eingezogen. Mit Erscheinen des Berichts sollte die Therme erstmals laufen und an den kommenden Wochenenden Samstags keine separate Gasflaschenheizung mehr notwendig sein. Wohlige W√§rme wird dann die neue Heizanlage abgeben.

Der neue Gastraum wird auch als erster Raum neu verputzt werden. Die Arbeiten sind hier soweit fortgeschritten, dass dies bereits umgesetzt werden kann, um auch danach das genau Aufma√ü f√ľr die K√ľche durchzuf√ľhren und diese zu bestellen. Danach werden sich die Arbeiten in den Sanit√§rbereich, die Kabinen und Toiletten verlagern.

Weiter heißt es Samstags ab 09.00 Uhr wieder "angepackt"!
Neue Bilder in der Mediathek.

 



< Einladung f√ľr 7. M√§rz 2017